Have a safe tripSpezielles Reiseschutzpaket


Sie haben die Möglichkeit, ein von der Hanse-Merkur Reiseversicherung AG speziell auf unsere Reisen abgestimmtes Reiseschutzpaket abzuschließen: Es umfasst eine Reiserücktrittskosten-, Reisekranken-, Notfall-, Reisegepäck-, Reise-Unfall- und eine Reise-Haftpflichtversicherung und kostet € 39,90.

Sprachreisen - Das Hanse-Merkur Reiseschutzpaket

LEISTUNGSBESCHREIBUNG - HANSE-MERKUR REISESCHUTZPAKET

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Versicherungssumme: bis zur Höhe des Reisepreises
Wenn Sie von einer Reise zurücktreten oder die Reise außerplanmäßig verspätet antreten müssen (z.B. wegen Unfall, Tod oder unerwarteter schwerer Erkrankung eines Reisenden oder eines nahen Angehörigen), ersetzen wir Ihnen - abzüglich Selbstbehalt

· die vertraglich geschuldeten Rücktrittskosten
· die Mehrkosten einer verspäteten Hinreise

Ergänzend gilt die Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen an einer Universität/Fachhochschule oder an einem College, die Teil eines Vollzeitstudiums sind und wiederholt werden müssen, um eine zeitliche Verlängerung des Studiums zu vermeiden oder den Studienabschluss zu erreichen. Voraussetzung ist, dass die versicherte Reise vor dem Termin der nicht bestandenen Prüfung gebucht wurde und die Wiederholungsprüfung in die versicherte Reisezeit fällt.

Selbstbehalt: Kein Selbstbehalt bei allen versicherten Ereignissen mit Ausnahme von ambulant behandelten Erkrankungen. In diesem Fall beträgt der Selbstbehalt 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,– EUR je versicherte Person.

Reise-Krankenversicherung (JRS)
Bei Krankheit oder Unfall im Ausland erstatten wir Ihnen die Kosten für
· ambulante Heilbehandlung beim Arzt
· stationäre Behandlung
· Transport zum nächsterreichbaren Krankenhaus und zurück
· Behandlung von Mundkrankheiten
· Zahnbehandlungen einschl. Zahnfüllungen in einfacher Ausfertigung
· medizinisch sinnvollen Rücktransport ins Heimatland
· Überführung bei Tod der versicherten Person bis zu 10.000,– EUR
· Kein Selbstbehalt

Notfall-Versicherung
Bei Krankheit/Unfall:
· Information über ärztliche Versorgung
· Organisation eines medizinisch sinnvollen und ärztlich angeordneten Rücktransports ins Inland
· Such-, Rettungs- und Bergungskosten bei Unfall bis 5.000,– EUR
· bei Tod - Organisation der Überführung oder Bestattung im Ausland (100%)
· Beschaffen/Versand von Arzneimittel (Kostenverauslagung)

Bei stationärem Krankenhausaufenthalt:
· Übermittlung von Informationen
· Kostenvorschuss gegenüber dem Krankenhaus (Darlehen) und Abrechnung der Krankenhauskosten mit dem Krankenversicherer bzw. dem Leistungspflichtigen bis 15.000,– EUR
· Organisation und Kostenübernahme der Beförderungskosten für die Hin- und Rückreise einer dem Versicherten nahestehenden Person ans Krankenbett, wenn der Krankenhausaufenthalt länger als 5 Tage dauert (100%)

Bei Reiseabbruch/verspäteter Rückreise:
· Organisation und Kostenübernahme der Rückreise (100%)
· Organisation und Kostenübernahme der Betreuung eines minderjährigen Kindes, sofern alle Betreuungspersonen die Reise aufgrund von Tod, schwerem Unfall oder unerwartet schwerer Erkrankung nicht planmäßig beenden können

Bei Verlust von Reisezahlungsmitteln/Reisedokumenten:
· Bei Zahlungsmitteln Hilfestellung (Darlehen bis 1.500,– EUR)
· bei Dokumenten (Hilfestellung)

Bei Haft/Haftandrohung:
· Hilfe bei der Beschaffung eines Anwalts/Dolmetschers
· Verauslagung einer Strafkaution (Darlehen bis 13.000,– EUR)
· und von Gerichts- sowie Anwaltskosten (Darlehen bis 3.000,– EUR)

Reisegepäck-Versicherung
Wenn Ihr Reisegepäck abhanden kommt, zerstört oder beschädigt wird, ersetzen wir Ihnen den Schaden
· bis zu 1.500,– EUR je Person - kein Selbstbehalt

Reise-Unfallversicherung
Versicherungssumme im Todesfall 5.000,– EUR
Versicherungssumme im Invaliditätsfall bis zu 10.000,– EUR

Reise-Haftpflichtversicherung
Versicherungssumme für Personen- und Sachschäden pauschal 500.000,– EUR


J.M.-Team-Beratung:
Telefon-Beratung Jürgen Matthes +49 / (0) 48 21 / 68 00