Jugendsprachreisen nach England


Sprachferien heißt bei uns: viele nette Leute kennenlernen

In die Ferien fahren bedeutet für Jugendliche wie für Erwachsene Urlaub vom täglichen Einerlei. Eine neue Umgebung, interessante Erlebnisse, vor allem aber: neue Leute kennenlernen. Die jugendlichen Sprachschüler profitieren in unserem Sprachurlaub in England von einer Fülle an Möglichkeiten, Menschen kennenzulernen, in der Gastfamilie, im Unterricht und bei sportlichen und anderen Freizeitaktivitäten. Durch die neuen Kontakte fällt das Erlernen der englischen Sprache sehr viel einfacher, denn wie lernt man eine Fremdsprache am besten? Natürlich in der Kommunikation.

Englisch lernen und Strandurlaub - eine tolle Kombination

Der Strandurlaub ist und bleibt auch für viele Jugendliche das Maß aller Dinge, wenn es um den idealen Ferienort geht. Der Zielort unserer Sprachreisen für Schüler, das Seebad Eastbourne an der englischen Südküste, ist einer der beliebtesten Badeorte Englands mit viel Sonne. Bei unseren Sprachreisen nach England können die Teilnehmer Sprachen lernen und Strandleben im Doppelpack genießen. Die Vorzüge Eastbournes gehen allerdings weit darüber hinaus.

Unterricht während unserer Jugendsprachreisen nach England - Minigruppenkurs
Unterricht während der Jugendsprachreise nach England – Englisch lernen im Minigruppenkurs
Strandurlaub während unserer Jugendsprachreisen nach EnglandFreizeit am Strand kommt auch nicht zu kurz

Englisch lernen mit Spaß und ohne Stress

Nichts finden Jugendliche nerviger als trockenen Schulunterricht. Die englischsprachigen Lehrkräfte unserer Englischkurse vermitteln dagegen eine kommunikative Atmosphäre, in der anhand moderner Medien das Alltagsgeschehen in England lebendig und interessant geschildert und gemeinsam diskutiert wird. Wer Langeweile sucht, sucht sie hier vergebens. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag jeweils 4 Stunden statt, um der Freizeit genügend Raum zu lassen. Aber wenn man auf Sprachreisen Englisch lernt, tut man das ohnehin gerade in der Freizeit, beim Sprechen und Zuhören im Daily Life. Das macht Sprachferien in England als Instrument beim Englischlernen so erstaunlich efffektiv.

Jemand Lust auf Action?

Zwischendurch ein bischen chillen ist eine tolle Sache, aber im Urlaub wiill man vor allem etwas erleben. Unsere Schülersprachreisen nach England bieten den Jugendlichen eine Fülle spannender Angebote im Sport- und Freizeitbereich, an denen jeder nach Wahl teilnehmen kann: Fußball, Volleyball, Inline Skating, Orientation Rally, Tennis, Laser Quest und vieles mehr, alles inklusive. Wer mehr möchte, kann parallel zum allgemeinen Programm an ausgewählten Camps der Sportarten Golf, Tennis, Surfen und Fußball teilnehmen. Jemand würde gerne Segeln oder Surfen lernen? Kein Problem. Mit dem Ausgleich des interessanten Freizeit- und Sportprogramms erleben unsere Sprachschüler einen ausgewogenen Alltag, in dem sie am nächsten Tag gerne wieder den Unterricht besuchen.

Zusätzlich zu unserem umfangreichen Sport- und Freizeitprogramm bieten Matthes Jugendsprachreisen England die Möglichkeit, an drei Ausflügen teilzunehmen. Die drei Ausflüge sind die Eastbourne Tour, der Ausflug nach Brighton und ein Besuch im Sea Life Brighton. Gerne stellen wir Ihnen die Ausflugsziele näher vor und beginnen mit der Eastbourne Tour. Das Seebad Eastbourne am Ärmelkanal ist die zweitgrößte Stadt der Grafschaft East Sussex und sehr beliebt für Jugendsprachreisen England, denn hier spricht man eine dem Oxford-Englisch nahekommende Mundart. Während der Eastbourne Tour zeigen wir unseren Sprachschülern alle Treffpunkte der Schul- und Freizeitaktivitäten und besuchen die berühmten 162 m hohen Kreideklippen „Beachy Head“. Schön sind auch der 8 km lange Kiesstrand mit drei Promenaden, die vielen historischen Gebäude, und vor allem für jüngere Urlauber interessant, die Unterhaltungs- und Vergnügungseinrichtungen. Übrigens gehört Eastbourne zu den englischen Städten mit den meisten Sonnenstunden im Jahr.

Auf in das Seebad Brighton

Brighton ist das größte und bekannteste Seebad in England und liegt etwa 45 km entfernt von Eastbourne. Während des Ausfluges erhält jeder Sprachschüler einen Stadtplan von seinem Betreuer und kann sich das hübsche Seebad ansehen. Kleine Straßen, die englischen Lanes, in denen sich Geschäfte und Cafés befinden laden zum Bummeln und Shoppen ein. Brighton kann mit seiner kosmopolitischen Atmosphäre auch junge Leute begeistern. Musik ist ebenso in Brighton beheimatet. Unter anderem gewannen ABBA hier den Grand Prix d’Eurovision, Matt Redman wurde hier geboren und der Musiker Fat Boy Slim stammt aus Brighton. Für viele Jugendsprachreisen England ist ein Ausflug nach Brighton ein Muss.

Ein Besuch im Sea Life Brighton

Das Sea Life Brighton ist das älteste Aquarium der Welt und beherbergt Englands erstes Glasbodenboot, in dem man die faszinierende Unterwasserwelt bestaunen kann. Rund 150 Arten inklusive dem Riesen-Pazifik-Tintenfisch leben im Sea Life Brighton. Die Führungen im Sea Life Brighton sind auch für unsere Sprachschüler unserer Jugendsprachreisen England sehr gut verständlich. Spannend ist im Sea Life Brighton auch die Haifischfütterung, die man am besten vom Tunnel aus anschauen sollte, denn hier kann man beobachten, wie sich die Haie das Futter holen. Sehenswert ist auch die Architektur des Sea Life, das 2012 modernisiert wurde. Der Ausflug in das Sea Life Brighton lohnt sich für alle Schülerinnen und Schüler, die der sonst verborgenen Unterwasserwelt gerne einmal ganz nah sein möchten. Alle zusätzlichen Ausflüge unserer Jugendsprachreisen England müssen vor Reiseantritt gebucht werden.
Party Time während unserer Jugendsprachreisen nach England
Sprachreisen bieten neben Englischunterricht auch Party Time
Freizeitprogramm während unserer Jugendsprachreisen nach EnglandUmfangreiches Sport- und Freizeitprogramm

Schon mal in London gewesen?

London zu kennen gehört einfach zum guten Ton. Wir bieten unseren jugendlichen Urlaubern gleich zwei Touren in die britische Hauptstadt. Ein Tag gehört dem Kennenlernen der City Basics per Bus plus Madame Tussaud’s obligatorischem Wachsfigurenkabinett, der andere dem relaxten Shoppen, alternativ einem Photo Walk zu interessanten Orten der Stadt. Wer offizielle Fotos für sein Network braucht, ist hier aufgerufen, seine Kamera zu zücken, denn es gibt eine Menge an Berühmtheiten zu sehen: Big Ben, die Tower Bridge, den Piccadilly Circus, Trafalgar Square, die Houses of Parliament, Westminster Abbey und den Buckingham Palace. Wie unsere jungen Urlauber so schön sagen: London ist mega!

It’s Partytime – die Abendveranstaltungen

Genauso mega sind unsere Abendveranstaltungen. Die Partys, die natürlich ohne Alkohol gefeiert werden, sind immer sehr beliebt. Ausgehen ohne Eltern und mit dezenter „Kontrolle“ der Betreuer. Auf allen Jugendsprachreisen England ein Highlight.
Jugendsprachreisen England 2016
Jugendsprachreisen England 2017

Jugendsprachreisen England 2016 online buchen
Jugendsprachreisen England 2016 online buchen
 
Jugendsprachreisen England 2017 online buchen
Jugendsprachreisen England 2017 online buchen

J.M.-Team-Beratung:
Telefon-Beratung Jürgen Matthes +49 / (0) 48 21 / 68 00