FEEDBACK VON JÜRGEN MATTHESWIR SIND NACH 2 JAHREN CORONAPAUSE WIEDER GESTARTET

Header


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

nach 2 Jahren Pause, ohne eine einzige Reise durchführen zu können, war ich skeptisch, ob unser Programm in England wieder uneingeschränkt stattfinden kann und Eltern uns in diesen Zeiten ihre Kinder schon wieder anvertrauen.

Erstaunlicherweise wurden wir mit Buchungen aus allen Bundesländern überlaufen und wir mussten schon unsere Osterreise sehr schnell begrenzen, da wir langsam anfangen und vorerst nicht mehr als 300 Schüler mit nach Eastbourne nehmen wollen.

Nun haben wir auch 3 Reisen in den Sommerferien durchgeführt. Ich bin positiv überrascht, wie gut alles in Zeiten der Pandemie geklappt hat! Die Gastfamilien haben sich wieder nach Sprachschülern gesehnt, die englischen Lehrer waren mehr denn je motiviert, unsere Betreuer haben ihre Schüler liebevoll betreut und ich war zusammen mit meiner Familie und unseren eigenen bereits erwachsenen Kindern in England vor Ort. Wir konnten uns so persönlich überzeugen, dass unser bewährtes Programm wieder umgesetzt werden kann:

Das Leben in England macht wieder Spaß, durch die hohe Impfquote in England sind sämtliche Corona-Maßnahmen aufgehoben. Auch die Maskenpflicht ist entfallen. Corona wird jetzt in England wie eine normale Krankheit eingestuft, wer sich nicht gut fühlt, bleibt zuhause. Auch von den Folgen des Brexits war nichts zu spüren, leere Regale in den Supermärkten haben wir nicht vorgefunden.

Wie wohl sich unsere Schüler in dieser englischen Umgebung fühlen, sieht man auch an den guten Bewertungen, die alle Schüler am letzten Tag der Reise abgegeben haben:

Notendurchschnitt 2022:

OsternSommer ISommer IISommer III
Gesamteindruck1,451,72 1,47 1,40
Englischlehrer1,28 1,71 1,42 1,63
Gastfamilien1,551,57 1,46 1,57
Betreuer1,061,32 1,05 1,03
Freizeitprogramm1,481,88 1,66 1,53
Londonausflüge1,491,72 1,51 1,60
(die beiden besten und schlechtesten Bewertungen sind überall pro Gruppe aus der Wertung genommen worden)

Auch meine Familie und ich haben die Ferien in England mit unseren Sprachschülern genossen. Wir freuen uns jetzt auf die nächsten Reisen in 2023, die wir beruhigt und ohne Skepsis durchführen werden.

Herzliche Grüße an alle Eltern und Schüler

Jürgen Matthes mit Familie und Team

 

Hier ein kurzer Clip aus dem Sommer:



J.M.-Team-Beratung: